05.- 07. März 2019
Hallen 19/20/21, Deutsche Messe, Hannover, Deutschland

Kostenlosen
Messeausweis buchen

Als Referent für die Konferenz anmelden

Neuigkeiten anzeigen


Simulationsmöglichkeiten
Applus IDIADA - Tire Technology Expo Stand 5007

Wenn Sie sich für Modellierungsdienstleistungen und entsprechendes Know-how für Reifen interessieren, sollten Sie den Messestand von Applus IDIADA besuchen. Die fachkundigen Fahrwerkskonstrukteure des Unternehmens können unter Nutzung innovativer Reifenmodelle Leistungsanalysen von Reifen vornehmen, während sich ein Fahrzeug noch in der Konstruktionsphase befindet. Dabei kommen sie ganz ohne FEM aus.

Zu diesem Zweck setzt IDIADA zwei bekannte Reifenmodelle ein: MF-Tyre, das hauptsächlich für die Evaluierung eingesetzt wird, und FTire, das für die Simulation des Handlings und des Fahrkomforts verwendet wird, aber auch für die NVH-Analyse und die Prognose der Fahrlast.

Die Ingenieure setzen eine Reihe einfacher Prüfstände ein, um die Reifen während der Modellierungsphase zu charakterisieren. Zunächst wird ein Schleudergestell eingesetzt, das die Charakterisierung des Handlings ermöglicht, indem es das Verhalten des Reifens bei der Bewegung über den Untergrund steuert. Als nächstes wird für die Charakterisierung der statischen Steifigkeit und die Messung der Reifenaufstandsfläche ein K&C-Prüfstand eingesetzt. Schließlich wird im Labor eine Trommel für den Cleat-Test eingesetzt, bei dem die Reifenmodi richtig angeregt werden.

Zurück zu den Nachrichten

Zukünftige Messe: Tire Technology Expo 2020, 3-5 Marz 2020, Halles 19/20/21, Hannover, Deutschland